JUMO-Webinar-Duo Nachhaltigkeit

Kosten runter, Effizienz rauf!

Optimieren Sie Ihre Anlage und sparen Sie wertvolle Ressourcen und dadurch viel Geld. Bei CIP-Anlagen können Sie den Verbrauch an Reinigungsmitteln und Wasser deutlich reduzieren. Das erreichen Sie einfach durch eine intelligente und präzise Leitfähigkeitsmessung. Auch eine optimale Kalibrierung Ihrer Messtechnik verbessert Ihre Prozesse und macht sie nachhaltiger.

Unser Gast von Anlagenbauer KASPAR SCHULZ gibt Ihnen im ersten Teil des Webinars tiefe Einblicke in Lösungen und wertvolle Erkenntnisse aus Praxis. Im zweiten Webinar teilen wir unser Wissen und unseren Erfahrungsschatz in der Kalibrierung.

Melden Sie sich gleich an!

Lukas Kerner, Projektleitung und Produktentwicklung bei KASPAR SCHULZ

Unser Gastreferent

Dipl.-Ing. Lukas Kerner

Geboren und aufgewachsen in Südostbayern stand unser Gast schon früh in Kontakt mit Brauereien und Bierkultur. Doch erst ein Schulprojekt über Kräuter- und Gewürzbiere führte ihn ins Brauwesen. Von 2010 bis 2016 absolvierte Lukas Kerner seine Bachelor- und Masterstudien in Brauwesen und Getränketechnologie an der Technischen Universität München-Weihenstephan. Seine Tätigkeiten bei stark hopfengetriebenen Craft-Brauereien in den USA und Norwegen bereiteten ihn schließlich optimal auf seine Masterarbeit über Hopfenöle vor. Seit seinem Abschluss arbeitet Lukas Kerner für den ältesten Sudhaushersteller KASPAR SCHULZ in der Bierstadt Bamberg. Dort liegt sein Schwerpunkt in der Forschung und Entwicklung von Brautechnologien sowie in der Projektleitung bei der Entwicklung von Pilotbrauereien.

Ihr Gastgeber

Dipl.-Ing. Martin Eppinger

ist seit Anfang 2019 Branchenmanager für Lebensmittel und Getränke bei JUMO. Zuvor war er 13 Jahre lang im Brauereianlagenbau tätig. Verantwortlich für Vertrieb und Technologie betreute er zahlreiche Kunden als Key Account Manager. Das Ziel war, zugleich technologisch saubere und einfache Lösungen zu erarbeiten. Diese erfüllten nicht nur die Erwartungen des Kunden, sie entsprachen auch den akutellen Sicherheits- und Hygienestandards, wie z. B. Ex-Schutz und Maschinenrichtlinien. In den letzten Jahren kam auch immer häufiger der Kundenwunsch nach Energie- und Ressourceneinsparungen dazu. Diesen Trend nimmt Martin Eppinger für die Webinar-Reihe auf, denn Nachhaltigkeit zahlt sich aus – im wahrsten Sinne des Wortes.

Martin Eppinger, Branchenmanager Lebensmittel und Getränke bei JUMO

Stefan Krummeck, Leiter des akkreditierten Kalibrierlabors von JUMO

Unser Kalibrierungsexperte

Stefan Krummeck

kann auf eine lange Karriere bei JUMO zurückblicken, die von der Ausbildung zum Mess- und Regelmechaniker bis zur erfolgreichen Leitung des akkreditierten Kalibrierlabors seit 2013 reicht. Dazwischen liegen eine Ausbildung zum Elektrotechniker, sein Wechsel in die Entwicklung (Schwerpunkt Kalibrierungen und Prüfungen für Temperaturfühler) sowie die Benennungen zum stellvertretenden Prüfstellenleiter in der staatlich anerkannten Prüfstelle und zum stellvertretenden Leiter des akkreditierten Kalibrierlabors. In unserem Webinar teilt er sein Wissen und seine jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung und Kalibrierung von Temperaturfühlern, die sich u.a. in der Einführung, Umsetzung und Aufrechterhaltung einer Akkreditierung nach DIN EN 17025 im Kalibrierlabor zeigt.

Haben Sie Fragen?

Sabine Rommel

Event-Organisation

Telefon:

+49 661 6003-651 Senden Sie uns eine E-Mail!